Verena Sopran manchmal Sopran, manchmal sopraner... "Das ist zu hoch für mich,...." "können wir das nicht tiefer singen..." Gesangsausbildung  bei Elena Sehy seit  2001 2 Jahre  Frontsängerin in der Band "Umbrella Stand" Chorgesang und Solistin bei den Young Voices Mitwirkung in diversen Projektchören © Vokalensemble Just for Fun, 24.11.2016, V2.49 Impressum Meine Gesangskarriere startete bereits mit 2 Jahren, als ich meine Eltern mit meinem tollen "Baum-Lied" beglückte (eigentlich sollte es "Oh Tannenbaum" darstellen - ich hab's auf Aufnahmen nicht erkannt!) Zu meinem 15. Geburtstag schenkte mir mein Onkel Markus Kipper eine CD-Aufnahme in seinem Tonstudio (WuM –Music).  Er dachte wohl: „Lassen wir das Mädchen halt mal singen, ich werde das schon mal einen Tag überleben!“ Gesagt getan, ich kam, sang, und überzeugte. Die bereitgelegten Ohrenschützer mussten nicht angezogen werden. Im Gegenteil! Er setzte sich dafür ein, dass ich unbedingt Gesangsunterricht brauche.  Okay, ich höre ja auf meinen Onkel.... Seither nehme ich Gesangsunterricht bei Elena Sehy.  Seit 2001 singe ich im Einöder Chor “Young-Voices” - gemeinsam mit allen Mitgliedern von Just for Fun. Es dauerte nicht lange, bis ich einige Soloparts in diesem Chor übernahm. Beim großen Jubiläumskonzert der Young Voices "MAZ ab" durfte ich eines meiner Lieblings- Stücke mit Klavierbegleidung vortragen:   ..... "Großartig war Verena Magin mit ihrem Solo "I will always love you", bei dem es mucksmäuschenstill in der Saar-Pfalz-Halle wurde"... (Auszug aus dem  Zeitungsartikel  Pfälzer Merkur  Nr.64 vom 18.03.05) Neue Herausforderungen fand ich in den einwöchigen Chorprojekten   „Misa Criolla“ und „Canto General“ unter Leitung des großartigen Chorleiters Martin Folz. Nach meinem Fachoberschulabschluss gründete ich und ein paar Kumpels die Band „Umbrella Stand“. In dieser sang ich gemeinsam mit meiner Schwester  2 Jahre lang. Leider musste ich wegen Zeitmangels dieses Hobby fürs erste aufgeben. Studenten sind eben schwer beschäftigte Leute.